Elternbrief, April 2019

Dissen, den 05.04.2019

Liebe Eltern,

trotz des z. T. noch weniger frühlingshaften Wetters wünschen wir Ihnen auf diesem Wege mit Ihren Kindern ein buntes Osterfest und schöne erholsame Ferien. Doch bevor in die Ferien gestartet wird hier noch ein paar wichtige Infos:

  • Im Eingangsbereich unserer Schule sowie auf unserer Homepage finden Sie Informationen gemäß §13ff Datenschutzgrundverordnung (DSGV). Darin informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer Schule.
  • Des Weiteren teile ich Ihnen mit, dass morgens erst ab 07:20 Uhr für Ihr Kind ein Ansprechpartner in der Schule zur Verfügung steht. Einige Kinder halten sich schon deutlich früher auf dem Schulgelände auf und sind dann nicht versichert. Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht früher als notwendig zur Schule, um den Schultag für Ihr Kind nicht unnötig zu verlängern.
  • Am 23.04.2019 ist der letzte Ferientag, sodass wir am 24.04.2019 hoffentlich alle wieder gesund und erholt in die Endrunde des Schuljahres 2018/2019 starten können. Auch an diesem Tag findet der Unterricht laut Stundenplan und auch der Offene Ganztag wie gewohnt ab.
  • Gleichzeitig möchte ich Sie noch einmal darauf hinweisen, dass Kinder, die morgens mit dem Elterntaxi gebracht oder mittags abgeholt werden, bitte nicht am Drosselweg aus- und einsteigen. Das Befahren des Mitarbeiterparkplatzes ist ausschließlich den Beschäftigten der Grundschule gestattet.
  • Zum kommenden Schuljahr wird sich das Ausleihverfahren für die Schulbücher an unserer Schule verändern. Wie gewohnt können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Schulbücher ausleihen oder kaufen möchten. Da das neu eingeführte Lesebuch jahrgangsübergreifend konzipiert ist, findet eine Ausleihe nur noch zum ersten und dritten Schuljahr statt, d. h. im ersten und dritten Schuljahr leihen Sie das Buch für zwei Jahre aus. Das Englischbuch im 3. Schuljahr wird zum Ende eingesammelt und gegen das Buch des 4. Jahres eins zu eins getauscht, ohne dass zusätzliche Gebühren zu zahlen sind. Die Leihgebühr im ersten und dritten Schuljahr bezieht sich also jeweils auf zwei Schuljahre. Das Geld wird auch nicht mehr in bar eingesammelt, sondern von Ihnen auf das Konto der Landesschulbehörde überwiesen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Mai dieses Jahres.

Jetzt wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern erst einmal schöne und erholsame Osterferien, ein frohes Osterfest mit vielen sonnigen Momenten.

Astrid von Bockelberg, Rektorin